I am home

Blog
Von Expat-Coach zu Expat-Coach

Von Expat-Coach zu Expat-Coach

Vor einiger Zeit hat sich meine Kollegin Silke Irmscher, die auch als Expat-Coach arbeitet, an mich gewandt. Sie hatte die Bitte, ihr bei der Neuausrichtung ihres Profils zu helfen. Wir beide erlebten einen sehr gewinnbringenden Austausch. Hier ist Silkes Erfahrungsbericht. Weg mit dem Brett - worum...

Baby Expat – willkommen in dieser Welt

Ein Interview von Doris Traudt mit Mutter- und Kind-Coach Tanja Klein Doris: Ich schätze, dass mindestens die Hälfte aller Expats im Ausland Kinder bekommen. Welche Tipps hast du für diese Weltenbummler? Tanja: Nach der ersten Freude über die Schwangerschaft kommt bei vielen werdenden Eltern erst einmal eine...

Wie wirken sich Attentate auf Expats aus?

Anfang Juli 2016 gab es ein schweres Attentat in Bangladesch. Die Attentäter hatten vor allem ein Ziel: sie wollten Ausländer treffen. Keine Einheimischen, aber auch keine Touristen, sondern Menschen, die in Bangladesch leben und arbeiten. Die in der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind, die bei Niederlassungen deutscher...

Wie gut ist mein Kind in Deutsch? - I am home

Wie gut ist mein Kind in Deutsch?

Wieder einmal ist es so weit: in Deutschland werden die Jahreszeugnisse ausgegeben, und vielen deutschen Eltern im Ausland stellen sich wieder die gleichen Fragen, wie Generationen von Eltern vor ihnen. „Unser Kind geht hier in eine nicht deutschsprachige Schule. Was sollen wir nur machen, um...

Unser Buchtipp des Monats

Was gibt uns Halt? - Die Frage aller Expat-Eltern. Heute möchte ich Euch eine Autorin vorstellen, die unter anderem ein wunderbares Kinderbuch verfasste, das, - einige Jahre gereift - jetzt in die Welt entlassen wurde, zur Erinnerung für ihre Tochter, zum Mutmachen und zur Vorfreude auf...

Selbstständig im Ausland

Vor einigen Tagen hat mich Juliane Tranacher gefragt: “Doris ich mache da eine Challenge. Hast Du Lust hier mitzumachen? Ja, dachte ich, dazu gibt es auch aus meiner Coaching-Welt, der Welt der Expats und ihrer Partnerinnen und Partner, einiges zu sagen. Spannend. Gibt es den ultimativen...

Erinnerungen an Südafrika

Sophia ist jetzt 20 Jahre alt und vor vier Jahren mit ihren Eltern von Johannesburg nach England gezogen. Sie spricht im Telefoninterview mit Doris Traudt über ihre Erinnerungen an Südafrika. Und wie sich die beiden Länder ihrem Gefühl nach unterscheiden. Hallo Sophia, wie geht es Dir? Danke, mir geht...

Achtung: Bitte lesen Sie weiter!

Wenn Sie diese Webseite jetzt verlassen, werden Sie vielleicht nie wieder kommen und damit viel guten Content und Mehrwert verpassen. Unsere Empfehlung: Abonnieren Sie den Newsletter. Sie haben nichts zu verlieren.


Wir verschicken keinen Spam. Sie können sich jederzeit mit 1-Klick wieder abmelden.