Umzug Tag

Schulwechsel gut verarbeiten - I am home

Häufige Schulwechsel gut verarbeiten

Das Leben einer Expat-Familie ist geprägt von Umzügen und Schulwechseln. Die entscheidende Frage ist: Wie kann unser Kind häufige Schulwechsel gut verarbeiten? Frage: Was haben die Person des Lehrers, Familien-Rituale, Zuhören können und eigene Werte gemeinsam? Antwort: Sie helfen unseren Kindern, häufige Schulwechsel besser zu verarbeiten. Haben Sie schon...

Expat in Belgien - I am home

Als Expat in Belgien

Cornelia ist Mutter von vier Kindern im Alter von 30, 28, 20 und bald 18, das erste Enkelkind ist gerade geboren worden. Seit fast vier Jahren lebt sie in Brüssel, und ein Zurück-Ziehen nach Deutschland steht vor der Tür. Der Jüngste macht gerade sein Abitur...

eigene Wege gehen - i am home

Zwischen den Welten

Was alles gelingen kann, wenn man eine Lehrerin / Freundin an seiner Seite hat. Fünf Jahre kein regelmäßiger Deutschunterricht und dann ab zurück nach Deutschland in die 8. Klasse. Kann das gut gehen? Dazu möchte ich Euch heute eine Privatlehrerin aus Leidenschaft vorstellen. Sie unterrichtet...

lernen anzuknüpfen - i am home

Eine Expat-Familie zieht um die Welt

Eine Expat-Familie zieht um die Welt: Von Bangkok über Hanoi, zurück nach Wien und weiter nach Johannesburg. Lesen Sie von den verschiedenen Stationen einer Familie und den Erfahrungen, die sie dabei machten. Ein Interview von Doris Traudt mit Erika.   Unser erster Auslandsaufenthalt begann 1989, es ging...

Heimat für die Familie schaffen - i am home

Erfahrungen einer multikulturellen Familie beim Umzug

Die Mutter ist Deutsche, der Vater mit italienischen Wurzeln ist in Südafrika geboren. Die Kinder der beiden, zwei Mädchen (14 und 10 Jahre im Umzugsjahr) sind auch in Südafrika geboren und dort als Europäer und zugleich als Afrikanerinnen sozialisiert worden. Die Familie macht sich auf...

Achtung: Bitte lesen Sie weiter!

Wenn Sie diese Webseite jetzt verlassen, werden Sie vielleicht nie wieder kommen und damit viel guten Content und Mehrwert verpassen. Unsere Empfehlung: Abonnieren Sie den Newsletter. Sie haben nichts zu verlieren.


Wir verschicken keinen Spam. Sie können sich jederzeit mit 1-Klick wieder abmelden.