Tipps & Tricks

Wie gut ist mein Kind in Deutsch? - I am home

Wie gut ist mein Kind in Deutsch?

Wieder einmal ist es so weit: in Deutschland werden die Jahreszeugnisse ausgegeben, und vielen deutschen Eltern im Ausland stellen sich wieder die gleichen Fragen, wie Generationen von Eltern vor ihnen. „Unser Kind geht hier in eine nicht deutschsprachige Schule. Was sollen wir nur machen, um...

Körperlich gestärkt zum Auslandsaufenthalt - I am home

Körperlich gestärkt in den Auslandsaufenthalt

Expat zu sein ist ein neues Abenteuer für Körper und Seele. Belastungen lassen sich dabei in einer ungewohnten Umgebung mit einer fremden Ernährung und neuen Gewohnheiten nicht ganz ausschalten. Auf der anderen Seite möchten Sie dieses Abenteuer selbstverständlich gesund für sich selbst und für Ihre...

Naturheilkundliche Tipps für Expats - I am home

Naturheilkundliche Tipps für Expats

Zieht man als Expat allein oder mit Familie ins Ausland, müssen sich Körper und Seele auf viele Veränderungen einstellen. Eine neue Umgebung, eine veränderte Ernährungsweise und natürlich ganz neue Rahmenbedingungen wirken auf uns ein. In meinem Artikel möchte ich Ihnen einige Empfehlungen für naturheilkundliche Ergänzungsmittel geben, die...

Die Schultüte fliegt in die USA

Die Schultüte fliegt in die USA

An dem Tag, als ich den zukünftigen Erstklässler Julius, seine Eltern und kleine Schwester aus Stuttgart, auf dem Look-and-See-Trip in den USA, im Großraum Detroit begleitete, wurde gerade mein Neffe Paul in Deutschland eingeschult....

Expat-Kinder - I am home

So finden sich Expat-Kinder in Deutschland besser ein

Viele Expat-Familien kehren mit ihren Kindern nach dem Auslands-Einsatz nicht mehr an ihren ursprünglichen Wohnort zurück. Vielleicht ist gerade keine passende Stelle frei, oder es sprechen andere Faktoren gegen den alten Heimatort. Somit geht das Leben auf Wanderschaft weiter. Das erfordert eine besondere Portion Mut und viel Pragmatismus. Lesen...

Rituale geben Halt - I am home

Rituale geben Familien Halt

Seit einigen Jahren arbeite ich mit und für sogenannte 'hochmobile Familien' oder 'Expat-Familien'. Diese Familien ziehen berufsbedingt sehr oft um. Denken Sie dabei an Angehörige der Botschaft, an Lehrer, an Mitarbeiter von Hilfsorganisationen und all die Tausende, die für eine internationale Firma arbeiten und ein Projekt im Ausland übernehmen. In...

Schulwechsel gut verarbeiten - I am home

Häufige Schulwechsel gut verarbeiten

Das Leben einer Expat-Familie ist geprägt von Umzügen und Schulwechseln. Die entscheidende Frage ist: Wie kann unser Kind häufige Schulwechsel gut verarbeiten? Frage: Was haben die Person des Lehrers, Familien-Rituale, Zuhören können und eigene Werte gemeinsam? Antwort: Sie helfen unseren Kindern, häufige Schulwechsel besser zu verarbeiten. Haben Sie schon...

Entscheidungen treffen - I am home

Entscheidungen treffen: Shall I stay or shall I go?

Schwierige Entscheidungen treffen - das gehört zum Leben von Expats dazu. “Shall I stay or shall I go?” ist so eine Entscheidung, die für alle Beteiligten eine große Reichweite hat. Die das Leben langfristig prägt. Manchmal treffen wir Entscheidungen, die dann Auswirkungen auf eine ganze Gruppe von...

Achtung: Bitte lesen Sie weiter!

Wenn Sie diese Webseite jetzt verlassen, werden Sie vielleicht nie wieder kommen und damit viel guten Content und Mehrwert verpassen. Unsere Empfehlung: Abonnieren Sie den Newsletter. Sie haben nichts zu verlieren.


Wir verschicken keinen Spam. Sie können sich jederzeit mit 1-Klick wieder abmelden.