Erfahrungen

Manchmal brauchte ich Heimat auf dem Teller

Fast jeder versteht unter Heimat etwas ganz anderes. Vertrauen, Zugehörigkeit, Sicherheit, bedingungslose Akzeptanz, Erinnerungen, Landschaft und so vieles mehr wird gesagt, wenn man anfängt, über Heimat zu sprechen. Liebe Expats und EX- Expats, lasst uns heute mal über Essen und Heimat nachdenken. Schaut man sich die Blogbeiträge von...

Klarheit über aufgaben erhalten - i am home

Einsamkeit, Heimweh, Isolation – es tut weh, egal was es ist

Es ist ein Gefühl, das so unangenehm ist, dass man es nur sehr schwer beschreiben kann. Es ist ein Thema, das schambesetzt ist und deshalb so schwierig anzugehen. Aber es ändert sich etwas: Immer mehr Forschungsansätze, immer mehr Forschungsergebnisse, immer mehr Bewusstsein in der Bevölkerung -...

Umziehen ist so ähnlich wie heiraten

Du solltest es wirklich wollen, denn es ist etwas für ganz und gar. Im Englischen sagt man, “it is for good.“ Der Umzug sollte sich so anfühlen, als wäre es wirklich für immer. Sag nicht, es ist ja bloß für eine gewisse Zeit. Richte Dich schön...

Von Expat-Coach zu Expat-Coach

Von Expat-Coach zu Expat-Coach

Vor einiger Zeit hat sich meine Kollegin Silke Irmscher, die auch als Expat-Coach arbeitet, an mich gewandt. Sie hatte die Bitte, ihr bei der Neuausrichtung ihres Profils zu helfen. Wir beide erlebten einen sehr gewinnbringenden Austausch. Hier ist Silkes Erfahrungsbericht. Weg mit dem Brett - worum...

Baby Expat – willkommen in dieser Welt

Ein Interview von Doris Traudt mit Mutter- und Kind-Coach Tanja Klein Doris: Ich schätze, dass mindestens die Hälfte aller Expats im Ausland Kinder bekommen. Welche Tipps hast du für diese Weltenbummler? Tanja: Nach der ersten Freude über die Schwangerschaft kommt bei vielen werdenden Eltern erst einmal eine...

Wie wirken sich Attentate auf Expats aus?

Anfang Juli 2016 gab es ein schweres Attentat in Bangladesch. Die Attentäter hatten vor allem ein Ziel: sie wollten Ausländer treffen. Keine Einheimischen, aber auch keine Touristen, sondern Menschen, die in Bangladesch leben und arbeiten. Die in der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind, die bei Niederlassungen deutscher...

Erinnerungen an Südafrika

Sophia ist jetzt 20 Jahre alt und vor vier Jahren mit ihren Eltern von Johannesburg nach England gezogen. Sie spricht im Telefoninterview mit Doris Traudt über ihre Erinnerungen an Südafrika. Und wie sich die beiden Länder ihrem Gefühl nach unterscheiden. Hallo Sophia, wie geht es Dir? Danke, mir geht...

Leben in zwei Welten - I am home

Leben in zwei Welten

In regelmäßigen Abständen lassen wir in unserem Blog Third-Culture-Kids zu Wort kommen. Heute: Doris Traudt im Gespräch mit Lee Zoe....

Achtung: Bitte lesen Sie weiter!

Wenn Sie diese Webseite jetzt verlassen, werden Sie vielleicht nie wieder kommen und damit viel guten Content und Mehrwert verpassen. Unsere Empfehlung: Abonnieren Sie den Newsletter. Sie haben nichts zu verlieren.


Wir verschicken keinen Spam. Sie können sich jederzeit mit 1-Klick wieder abmelden.